Wirkung von Sheabutter

Die afrikanische Butter lässt sich sehr vielseitig nutzen

Sheabutter Wirkung

Die Anwendungsmöglichkeiten für Sheabutter sind ausgesprochen vielfältig. Ihre Wirkung als Hautcreme im medizinischen und auch kosmetischen Bereich ist unvergleichlich. Medizinische und kosmetische Anwendungsweisen sind nicht immer genau auseinander zu halten, da sie in Vielem ineinander greifen.

Diese natürliche Creme, die aus den Nüssen des Sheabaumes gewonnen wird, wird seit Urzeiten in seinem Ursprungsland Afrika von den Eingeborenen genutzt, um beispielsweise Gesicht und Lippen vor den heißen Wüstenwinden zu schützen. Viele afrikanische Frauen schwören auch in Europa auf die Wirksamkeit der Sheabutter und wenn man ihre häufig sehr zarte und reine Haut betrachtet, dann scheint sich die Wirksamkeit zu bestätigen.

Sheabutter ist eines der wenigen Produkte, die von allen Hauttypen gleich gut vertragen wird. So kann auch ein Mensch mit sehr empfindlicher Haut diese Creme ohne Bedenken nutzen.

Medizinische Anwungsmöglichkeiten

list-check Behandlung von Neurodermitis

Die Creme aus den Nüssen des Karité- oder auch Sheabaumes wirkt wahre Wunder, wenn sie auf an Neurodermitis erkrankter Haut aufgetragen wird. Betroffene berichten von einer schnell sichtbaren und fühlbaren Verbesserung der Haut und einem Rückgang der oft juckenden Ausschläge. Personen die an Neurodermitis erkrankt sind, ist daher eine Behandlung mit Sheabutter sehr zu empfehlen.

list-check Behandlung von Narben

In afrikanischen Krankenhäusern wird Sheabutter als Universalheilmittel verwendet – doch auch Europäische Ärzte verwenden die Butter immer häufiger zum Behandeln von verschiedensten Erkrankungen. Hautärzte zum Beispiel verwenden die heilende Wirkung zur Behandlung von Narben. Verhärtetes Narbengewebe, auf das Sheabutter aufgetragen wird, wird schon nach kurzer Anwendung weicher und nachgiebiger. Die Hautfarbe der Narbe gleicht sich nach längerer Behandlung mit der Butter der übrigen Haut an. Doch nicht nur zur optischen Behandlung ist das afrikanische Wundermittel hilfreich. Es können sogar Narbenschmerzen gelindert oder ganz verhindert werden.

list-check Schutz vor Sonneneinstrahlung – Behandlung von gereizter Haut

Viele Personen mögen zwar denken dass afrikanische Frauen keinerlei Sonnenschutz benötigen, doch dieser Mythos ist schlichtweg falsch. Es stimmt jedoch dass in Aftika kaum Sonnencreme zur Anwendung kommt. Als Alternative zur Sonnencreme verwenden viele Afrikaner die Sheabutter mit ihrer schützenden Wirkung.

Die zur Creme verarbeitete Butter wird jedoch nicht nur zum Schutz vor Sonneneinstrahlung, sondern auch zur Behandlung von durch Sonneneinstrahlung gereiztert Haut verwendet. Die Karitébutter schützt die Haut vor Sonneneinstrahlung und besänftigt sie, wenn sie durch übermäßige Sonneneinstrahlung gereizt und entzündet ist.

Durch den Inhaltsstoff Allantoin wirkt die Creme entzündungshemmend und beruhigend. So wirkt sie auch bei kleinen Verbrennungen heilend und schmerzlindernd. Auch bei Insektenstichen lässt sich die Butter einsetzen um Juckreiz und Schwellungen zu lindern.

list-check Behandlung von Schmerzen in Gelenken, Muskeln und bei Rheuma

Bei Schmerzen in Gelenken, Muskeln oder zur Behandlung von Rheuma kann Sheabutter ebenfalls genutzt werden. Diese Beschwerden können wirksam durch Massagen gelindert werden. Die ansonsten feste Creme verflüssigt sich durch die Wärme der Hände und ergibt so ein wundervolles Öl für die Massage der schmerzenden Glieder. Dies ist auch nach einem anstrengenden Training, wenn die Muskeln besonders beansprucht werden, ein sehr angenehmer Effekt, der Muskelkater vergessen lässt. Sheabutter ist somit auch für Sportler sehr interessant.

list-check Schwangerschaftsstreifen vorbeugen

Die meisten schwangeren Frauen kennen das Problem mit den Streifen am Bauch. Doch was tun gegen Schwangerschaftsstreifen? Optisch sind diese Streifen nicht schön anzusehen und mindern auch häufig das Selbstbewusstsein der Schwangeren. Eine Schwangere, die ihren Bauch regelmäßig eincremt, wird hat deutlich weniger Probleme mit Schwangerschaftsstreifen, da die Haut weich und elastisch bleibt und so die Bildung der Risse verhindert oder zumindest stark reduziert. Zur Prävention von Schwangerschaftsstreifen ist die Creme der Sheanuss ideal.

Anwendung in der Kosmetik

Viele Kosmetika werden unter Zugabe von Sheabutter hergestellt, weil sie dadurch sehr haltbar und geschmeidig werden. Aber natürlich ist das reine Mittel immer die beste Lösung.
Die Creme besitzt einen hohen Anteil an Allantoin, Karotin und Vitamin E und ist dadurch besonders hautpflegend. Sie ist hoch wirksam und wirkt nicht nur an der Hautoberfläche, sondern dringt tief in die Hautschichten ein.

Dadurch ist sie besonders bei trockener Haut, trockenen, rissigen Händen, Pickeln und auch für die Pflege der Füße zu empfehlen. Selbst verhornte Fußsohlen werden durch regelmäßige Pflege wieder zart und weich.

Für die Lippen ist Sheabutter ein wunderbares Lippgloss, das die Lippen strahlen lässt und gleichzeitig einen Schutz vor Witterungseinflüssen bietet.

Viele Jugendliche leiden untern Pickeln oder Akne und obwohl man glauben mag dass fettige Butter sich eher negativ auf die Haut auswirkt, hat die Sheabutter auch hier einen positiven Effekt. Sehr wenige Afrikaner leiden unter Hautproblemen wie Pickel oder Akne, was nicht zuletzt der Creme der Sheanuss zu verdanken ist.

Sheabutter für die Haare

Selbst für die Haare biete die Sheabutter einen wirksamen Schutz. Einen Tag vor dem Haarewaschen in das Haar einmassiert, können die Haare alle Pflegestoffe absorbieren. Das Haar wird glänzend und seidenzart. In trockenes Haar wird nach dem Haarewaschen der Wirkstoff einmassiert und das Haar verliert die Spröde, die trockene Haare leider oft unschön werden lässt. Die Butter lässt sich durchaus auch als Stylingmittel benutzen, anstelle eines Haargels.

Anwendung in der Baby- und Kinderpflege

Die zarte Babyhaut freut sich über die Pflege mit Sheabutter. Sie schützt vor Witterungseinflüssen durch einen Schutzfilm, den sie nach dem Eincremen bildet. Und auch der Babypopo ist dankbar für den Schutz vor Entzündungen, die leicht durch nasse Windeln entstehen können. Der Schutzfilm der Karitébutter lässt keine Nässe an die empfindliche Babyhaut dringen.
Kinder fallen beim Spielen sehr oft hin und so sind Schürfwunden an Ellbogen und Knien unweigerlich die Folge. Eingecremt mit der Butter des Sheabaumes werden die Kinder sogar vor diesen Schürfwunden geschützt, da die Kinderhaut so viel Elastizität bekommt, dass sie viel weniger verletzlich wird.

Diese Butter aus den afrikanischen Kariténüssen ist wirklich ein Allroundmittel. Ob Gesicht, Hände, Füße, Haar, oder der ganze Körper – dank der Sheabutter wird kaum noch etwas anderes für die Hautpflege benötigt.

Sheabutter kaufen
BIO Sheabutter Körpercreme
BewertungBewertung2Bewertung3Bewertung4 (3 Kundenrezensionen)

list-checkÖKO-Test Bewertung "Sehr gut"
list-checkhöchste BIO-Qualität
list-checkunveränderte Rohstoffe
list-checkunraffiniert
list-checkkeine Tierversuche

Jetzt bei Amazon bestellen